Nichts für Feiglinge…

Anzeichen:

  • Du isst wie immer, aber Du nimmst trotzdem zu?
  • Du hast Rückenschmerzen, sobald Du Stress hast? Die Gelenke schmerzen?
  • Du nimmst plötzlich Medikamente, wie sonst vielleicht nur Smarties, zu Dir?
  • Bei schlechtem Licht und kleiner Schrift werden die Arme zu kurz und die Lesebrille wird bemüht?
  • Dein Fünfjähriger macht aus dem Stand mehr Liegestütz als Du?
  • Deine Frau ist fitter und stemmt mehr als Du?

Prognose: Hey, wach auf! Du bist alt geworden! Leb‘ damit verdammt noch mal und mach das Beste daraus! Alt werden ist nichts für Feiglinge! Es wird sicher noch schlimmer, also hör auf zu jammern und pack Dein Leben und lebe es!

Visuelles Beispiel:

Tränenreiches Ende – Kehraus

Alles hat ein Ende, auch der Fasching….

Nachdem alle Gruppen ihr Programm in lustiger Form noch einmal aufgeführt haben, tanzt das Prinzenpaar seinen letzten Tanz, bevor Prinz Philipp, der III. wieder in See stechen muss. Doch sein Schiff gerät in einen heftigen Sturm und der Prinz geht über Bord und ertrinkt. Als seine Prinzessin Kim, die I. versucht ihn zu retten wird sie von Piraten gekidnapped und verschleppt. Weiterlesen

Ein ereignisreiches, erfolgreiches, anstrengendes Wochenende im Faschingstrubel

Das Wochenende begann am Samstagmittag mit dem Treffen der Showtanzgruppe in ihrem Vereinshaus um alle Tänzer zu schminken, zu frisieren und in ihre Outfits zu schlüpfen, dann ging es auf nach Hallbergmoos, wo alle Gruppen ihre Shows aufführten.

Mit einer Stunde Verspätung dann die Siegerehrung und unsere Bucker Kids haben den Saal gerockt und abgeräumt: Kim I. und Philip III. haben in der – neu eingeführten – Kategorie Prinzenpaar den 1. Platz errungen, als auch die komplette Showtanzgruppe den 1. Platz in der Kategorie Kindergarde. Leo und Alexander haben die über mehrere Stunden andauernde Veranstaltung tapfer über sich ergehen lassen. Danke Jungs!

Weiterlesen